Session. Harp. Gitarre. Song.

Reinkommen, Gitarre bei Kai anstecken (schöner Fender Verstärker, nett), er legt seine Harp an, und wir lassen den Beat laufen. Session. Ein Stück in Etappen, auch wenn wir verschieden ansetzen, ein Metapiece, jeden der Abende weiter gesponnen, die wir uns dafür Zeit nehmen. Vielleicht wird eine Studioaufnahme und ein Song daraus.

Und dann zurück im Studio kommen aus diesen Stücken dann oft neue Songideen. Dieser hier ist aus der Session entstanden. Allerdings in C-Dur.

 

Damit hört aber die Kette nicht auf, Kai hat dann aus dem Basic Soundtrack das gemacht:

0 comments on “Session. Harp. Gitarre. Song.Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.